IQNA

Nach rechtswidriger Warnung: Muslim erhält Schadensersatz

Nach rechtswidriger Warnung: Muslim erhält Schadensersatz

Durch einen Hinweis des Verfassungsschutzes an den Arbeitgeber hatte ein Muslim seinen Job verloren. Nun hat der Freistaat Sachsen 145.000 Euro Schadenersatz gezahlt.
23:43 , 2020 Oct 29
Dänischer Koran-Verbrenner in Berlin festgenommen

Dänischer Koran-Verbrenner in Berlin festgenommen

Teheran (IQNA)- Der dänische Rechtsextremist und Parteivorsitzende einer rechtsextremistischen Kleinstpartei Rasmus Paludan ist am Mittwoch von der Berliner Polizei festgenommen worden. Er hatte erneut versucht, nach Berlin zu gelangen. Seine Partei hatte eine Demo auf der Neuköllner Sonnenallee angekündigt.
10:44 , 2020 Oct 29
Stellen Sie diese Frage an Ihren Präsidenten: „Warum ist Zweifel an Holocaust eine Straftat? Aber die Beleidigung des Propheten ist erlaubt?“

Stellen Sie diese Frage an Ihren Präsidenten: „Warum ist Zweifel an Holocaust eine Straftat? Aber die Beleidigung des Propheten ist erlaubt?“

Teheran (IQNA)- Macrons Verteidigung von Muhammad-Karikaturen hat in der muslimischen Welt Empörung ausgelöst. Imam Chamenei hat deshalb eine Botschaft an die Jugend in Frankreich geschickt. Er forderte sie auf, an ihren Präsidenten diese Frage zu stellen, warum die Beleidigung des Propheten des Islam erlaubt ist, während es verboten ist, am Holocaust zu zweifeln.
10:06 , 2020 Oct 29
CAIR warnt Muslime vor Reisen nach Frankreich

CAIR warnt Muslime vor Reisen nach Frankreich

Teheran (IQNA)- Der Rat für amerikanisch-islamische Beziehungen (CAIR) in den USA hat amerikanische Muslime vor Reisen nach Frankreich gewarnt und angekündigt: „Es könnte sein, dass sie in Gefahr geraten.“
23:13 , 2020 Oct 28
Video: „Muhammad“ der einzige Name an der Wand von

Video: „Muhammad“ der einzige Name an der Wand von "Walk of Fame" in Hollywood

Teheran (IQNA)- In den Gehweg des Hollywood Boulevard sind Sterne eingelassen mit dem Namen der großen Stars. Über 2500 Berühmtheiten sind auf dem legendären "Walk of Fame" in Hollywood verewigt. Muhammad Ali Clay wurde auch ein Stern angeboten,doch er lehnte dies mit folgender Begründung ab: "Ich tragen den Namen des geehrten Propheten und kann es unmöglich zulassen, dass die Menschen auf ihm herumtrampeln!"
20:22 , 2020 Oct 28
Muslime weltweit protestieren gegen Beleidigung des Propheten Muhammad (saw) in Frankreich

Muslime weltweit protestieren gegen Beleidigung des Propheten Muhammad (saw) in Frankreich

Teheran (IQNA)- Die Neuveröffentlichung von Mohammed-Karikaturen und die anti-islamischen Äußerungen von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron haben in der muslimischen Welt für Empörung gesorgt. In mehreren Ländern gingen Muslime auf die Straßen. Die Protestierenden riefen zum Boykott französischer Waren auf. Auch Nutzer verbreiteten im Internet die Namen französischer Marken und riefen zum Boykott auf.
19:32 , 2020 Oct 28
Jordanien: Demo vor französischen Botschaft + Bilder

Jordanien: Demo vor französischen Botschaft + Bilder

Teheran (IQNA)- Aus Protest gegen die antiislamischen Äußerungen von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und seine Verteidigung von Muhammad-Karikaturen haben sich Jordanier vor der französischen Botschaft in Jordanien versammelt.
10:17 , 2020 Oct 28
Sudanesische Parteien lehnen Friedensabkommen mit Israel ab

Sudanesische Parteien lehnen Friedensabkommen mit Israel ab

Teheran (IQNA)- Politische Parteien im Sudan haben die Entscheidung der Regierung, die Beziehungen zu Israel zu normalisieren, scharf kritisiert. Einige sagten, sie würden eine Oppositionsfront gegen das Abkommen bilden.
09:45 , 2020 Oct 28
Libyen verurteilt Islamophobie in Frankreich

Libyen verurteilt Islamophobie in Frankreich

Teheran (IQNA)- Das libysche Außenministerium hat Macrons Verteidigung von Muhammad-Karikaturen verurteilt.
00:58 , 2020 Oct 28
Bau des Museums „Das Leben des Propheten Muhammad (s.)“ in Indonesien gestartet

Bau des Museums „Das Leben des Propheten Muhammad (s.)“ in Indonesien gestartet

Teheran (IQNA) - Die Islamische Weltliga (WML) hat einen Kooperationsvertrag mit der indonesischen Regierung zur Gründung eines Museums mit Schwerpunkt „Das Leben des Propheten Muhammad (s.)“ unterzeichnet.
21:05 , 2020 Oct 27
Zehntausende bei Anti-Frankreich-Demo in Bangladesch

Zehntausende bei Anti-Frankreich-Demo in Bangladesch

Teheran (IQNA)- In Bangladesch sind aus Protest gegen Macrons Äußerungen zehntausende Menschen auf die Straßen gegangen
20:47 , 2020 Oct 27
Über 100 Verletzte: Bombe in Koranschule in Pakistan tötet Kinder

Über 100 Verletzte: Bombe in Koranschule in Pakistan tötet Kinder

Teheran (IQNA)- Bei einer Bombenexplosion in einer Koranschule im Nordwestens Pakistans sind mindestens acht Kinder gestorben. Mehr als 110 weitere sind bei dem Vorfall in der Stadt Peshawar verletzt worden
20:26 , 2020 Oct 27
Palästinenser versammelten sich im Zentrum von Gaza

Palästinenser versammelten sich im Zentrum von Gaza

Teheran (IQNA)- Aus Protest gegen die Beleidigung des Propheten Muhammad (saw) versammelten sich Palästinenser im Zentrum von Gaza.
00:45 , 2020 Oct 27
Iraker demonstrierten vor französischer Botschaft in Bagdad / Porträtbilder Macrons und Frankreichs Flagge wurden verbrannt

Iraker demonstrierten vor französischer Botschaft in Bagdad / Porträtbilder Macrons und Frankreichs Flagge wurden verbrannt

Teheran (IQNA)- Aus Protest gegen die antiislamischen Haltungen von Frankreich versammelten sich Iraker am Montag vor der französischen Botschaft in Bagdad. Demonstranten verurteilten Macrons Verteidigung von Karikaturen.
00:24 , 2020 Oct 27
Israel betreibt seit 2009 eine geheime Botschaft in Bahrain

Israel betreibt seit 2009 eine geheime Botschaft in Bahrain

Teheran (IQNA)- Die Verhandlungen über eine geheime diplomatische Mission zwischen Israel und Bahrain haben bereits in den Jahren zwischen 2007 und 2008 durch die Vermittlung eines israelischen Unternehmens in Manama begonnen.
20:51 , 2020 Oct 26
1